Naturheilpraxis für Traditionelle Chinesische Medizin

und Klassische Akupunktur

 

Dagmar Olberg

Heilpraktikerin

Mitglied d. Arbeitsgemeinschaft f. Klassische Akupunktur u. Traditionelle Chinesische Medizin e.V. (AGTCM)

 

Kontakt und Terminabsprachen unter 030 - 792 09 42

 

Meine Praxis befindet sich Am Petersberg 22 (Hüttenweg) in 14195 Berlin-Zehlendorf

 

            Nach den Regeln der Traditionellen Chinesischen Medizin, d.h. durch ausführliches Befragen, durch Tasten von Puls

und Betrachten der Zunge entwickele ich ein individuelles, ganzheitliches Behandlungskonzept.

 

Als Heilmethoden stehen vor allem die klassische Akupunktur zur Verfügung, daneben die Moxatherapie,

das Schröpfen sowie die Tuina-Massage.

 

Mit Akupunktur können unter anderem Erkrankungen wie Erkältungen, Asthma, chron. Rhinitis, Heuschnupfen,

Sinusitis, Kopfschmerzen, Migräne, Tennisellenbogen, Schulter- und Rückenbeschwerden,

Magenschleimhautentzündungen, Colitis, Verstopfung, Durchfall, Menstruationsbeschwerden behandelt werden.

 

Auch Störungen wie Schlaflosigkeit, Energielosigkeit, Stresserscheinungen, akute als auch chronische

Schmerzzustände sprechen gut auf Akupunktur an.

 

Hilfreiche Unterstützung leistet die Akupunktur auch in der Suchtbehandlung,

z.B. bei der Raucherentwöhnung.

 

 

 

Augenakupunktur nach Prof. Dr. J. Boel

 

Ein Spezialgebiet von mir ist die Behandlung degenerativer Augenleiden wie z.B. Makuladegeneration, grüner Star (Glaukom),

diabetische Retinopathie, Netzhautablösungen, Augenthrombosen, tränende oder trockene Augen

sowie Sehstörungen nach Unfällen und Hirnoperationen.

 

Die von mir praktizierte Augenakupunktur nach Prof. Dr. J. Boel, Dänemark, kann hier oft noch helfen.

 

Bis zu 70% der behandelten Personen erreichen eine spürbare Verbesserung, bzw. je nach Art und Schwere der Erkrankung,

eine erhebliche Verlangsamung des Fortschreitens der Erkrankung, den Erhalt des Sehrestes,

eine Besserung des Sehvermögens bis zur völligen Wiederherstellung.

 

Die Nadeln werden selbstverständlich nicht in die Augen gesetzt, sondern an spezielle Akupunkturpunkte an Kopf, Händen und Beinen.

 

Diese Therapiemethode hat, wie die fachgerecht ausgeführte Akupunktur im Allgemeinen, keinerlei Nebenwirkungen

und kann bei jedem Patienten/in altersunabhängig durchgeführt werden.

 

Lediglich angeborene Kurzsichtigkeit ist nur bis zirka zum 20. Lebensjahr behandelbar.

 

 

Kontakt und Terminabsprachen unter 030 - 792 09 42

 

Verkehrsverbindung:

U-Bahnlinie U1 - Oskar Helene Heim

Bus X10 - Haltestelle Oskar Helene Heim

Bus 115 - Haltestelle Hüttenweg

Bus 285 - Endhaltestelle Am Waldfriedhof (Dahlem)

 

 

Impressum

Dagmar Olberg

Heilpraktikerin

Am Petersberg 22

Tel.: 030 - 792 09 42

14195 Berlin - Zehlendorf

Verantwortliche i.S.d. § 6 MDStV / TDG sowie des Presserechts: Dagmar Olberg

E-Mail: DolbergBerlin@t-online.de

__________________________________________________________________________________________________________________________________

Aufsichtsbehörde: BzA Tempelhof von Berlin - Abt. Gesundheit und Soziales. Berufliche Zulassung: Als Heilpraktikerin tätig aufgrund der "Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung" (Heilpraktikergesetz). Die Erlaubnis wurde erteilt aufgrund der Überprüfung zur Ausübung des Berufs Heilpraktiker durch das Gesundheitsamt Berlin Tempelhof.